Hamburger Grundschulschachtag 2015

Hamburger Grundschulschachtag an der Schule Fraenkelstrasse

 grundschulschachtag

 

Am 28.11. war es wieder soweit. 28 Schüler und Schülerinnen unserer Schule machten sich an einem Samstag auf, den ganzen Tag mit 7 Partien Schach zu verbringen, darunter 17 SchülerInnen die für die Klassen 1 und 2 angetreten sind und 11 SchülerInnen für die Jahrgänge 3 und 4.
Ein großes Lob geht an die Ausdauer der Kinder und die Unterstützung der Eltern. Von 10-17 Uhr pure Konzentration, strategisches Spielen, das Aushalten von verlorenen Spielen und die Freude über Gewinne. Wer nach Runde 1 durch einen Schäfermatt innerhalb von 3 Minuten lahmgelegt wurde, konnte nach Runde 2 durch konzentriertes Kämpfen gewinnen.
Viktor Morozov aus der 2f und Jack Scherffenberg aus der 2c schafften es 5 Spiele für sich zu entscheiden, belegten die Plätze 14 und 15 von 82 Teilnehmern. Frida Gerlach bekam einen Pokal für das 5.beste Mädchen der Jahrgänge 1+2.
Unsere jungen SchülerInnen waren insgesamt so gut, dass die Schule Genslerstrasse mit einem Pokal ausgezeichnet werden konnte. Rang 2 der besten Schulen in Hamburg
Die dritten und vierten Klassen stießen auf schwierige Gegner und belegten den 9. Platz der Grundschulen. Zixin Sofia Li aus der VK-Klasse erreichte den 3. Platz der besten Mädchen im 3. und 4. Jahrgang, belegte Platz 37 von knapp 200 SchülerInnen. Niklas Vandrey aus der 4a belegte von unseren Schülern mit Platz 50 den nächstbesten Platz.
Jungs und Mädels, es war toll mit euch, wir sind stolz auf euch, ihr habt euer Bestes gegeben, wir freuen uns auf das nächste Jahr!