Wir sind Hamburger Meister

Am 01.12.2018 fand – wie in jedem Jahr – der Hamburger Grundschulschachtag an der Schule Fraenkelstraße statt.

In diesem Jahr gab es einen neuen Rekord, insgesamt spielten über 400 Schülerinnen und Schüler an diesem Tag Schach.

Wir, die Genslerstraße, kamen mit 57 Schülerinnen und Schülern.
40 Kinder traten für die Gruppe 1 an. In dieser sind die Dritt- und Viertklässler vertreten.

Diese Gruppe 1 bestand aus knapp 280 Spielern.

7 lange Runden kämpften alle hochkonzentriert, nicht nur um die eigene Platzierung, sondern auch darum, nach 3 Jahren erneut den Meistertitel für die Schule zu holen.

Dies gelang uns sehr souverän. Die Genslerstraße gewann den begehrten Pokal vor der Schule Knauerstraße und der Schule Turmweg.

In der Mädchenwertung erreichte Milana mit ihrem 2. Platz wieder eine hervorragende Platzierung.

Die Gruppe 2 war auch wieder sehr gut besetzt. In den Jahrgängen 0-2 traten wir mit 17 Zweitklässlern an. 135 Kinder waren in dieser Gruppe.

Für alle Genslerkinder war es das erste Mal , dass sie am Grundschulschachtag teilnahmen.
Ganz stolz können wir berichten, dass sehr fair gekämpft wurde und die Kinder auch mit den Niederlagen gut umgehen konnten.

Auch hier gab es einen großen Erfolg für die Genslerstraße.
Wir erreichten hinter der Schule Windmühlenweg und der Schule Hasenweg den
3. Platz, also Bronze!!!

Ein sehr anstrengender Tag (10-18 Uhr) endete mit lächelnden Kindern, die alle eine Medaille mit nach Hause nahmen und sich über einen neuen Pokal freuen.