Schlagwort-Archive: Langenfort

3c beim Fußball-Bezirkspokal Nord

Auf dem Weg mit „Steve“

Am 16.05.2018 machte sich die Klasse 3c morgens auf ins nah gelegene BU-Stadion am Langenfort, wo der diesjährige Bezirkspokal Nord ausgespielt wurde.

Insgesamt 12 Mannschaften aus den Klassenstufen 3 und 4 waren gekommen, um in fairen Spielen zu je 12 Minuten gegeneinander anzutreten.

Das Teilnehmerfeld

Die 3c – auf dem heimischen Schulhof nahezu unbesiegt –  musste gegen sehr gut aufgestellte gegnerische Mannschaften ordentlich Lehrgeld zahlen.  Trotz großen Einsatzes und guten Mannschaftsgeistes war am Ende leider nur ein 5. Platz drin, auf einen Pokal musste man verzichten. Maskottchen „Steve“, das eigentlich hatte Glück bringen sollen, wurde nach der Heimkehr entsorgt.

Kampf um die Dominanz im Mittelfeld

Ursache war unter anderem die mangelhafte Nutzung der Freiräume. Zu viele Angriffe wurden über das Zentrum gestartet, wo der Gegner zum Blocken bereitstand. Die 3-3-2-Aufstellung wurde nach dem zweiten Spiel noch verändert, doch es half nichts: Viel zu oft mussten die beiden Sturmspitzen Stefan und Ole es ganz alleine mit 3, 4 oder gar 5 gegnerischen Spieler aufnehmen – aussichtslos!

Engagierte Zweikämpfe

Samuel und Jonathan bewiesen im Tor ein gutes Augenmaß und stellten sich jedem auch noch so hart geschossenen Ball in den Weg. Auch mit Schürfwunden, für die der unerbittliche Kunstrasen verantwortlich war, wurde tapfer weiter gehalten. Das war eine Spitzen-Leistung!

Stefan geht links außen, Ole läuft in der Mitte mit

Insgesamt war es daher ein großer Spaß sowie ein launiger Auflug bei bestem Wetter. Und: Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei – und bis dahin werden wir die Räume zu  nutzen wissen!

„Da muss kein Pflaster drauf!“
„Voll unfair!“
„Wir kommen wieder!“