Talentförderung des Hamburger Sportbund e.V.

Ausgewählte Hamburger Grundschulen kooperieren mit dem Hamburger Sportbund, der in dort vor Ort Talentsichtungen durchführt. An der Grundschule Genslerstraße mit Zweigstelle Ballerstaedtweg wird die schon seit Jahren verfolgt.
Zur Talentsichtung absolvieren alle Kinder der zweiten Klassen den so genannten „Hamburger Parcours“, der unterschiedlichste motorische Anforderungen an die Kinder stellt. Wer diesen Parcours sehr gut bewältigt, wird für die Talentförderung ausgewählt.
Alle Infos zum Talentprogramm des HSB finden Sie auf dessen Internetseiten:
https://www.hamburger-sportbund.de/themen/talentprogramm