„So sehen Sieger aus“

Die 1d rollert zum BSW und schießt viele Tore auf dem Mini-Kicker-Feld

Kurz vor den Maiferien haben alle Kinder aus unserer 1D ihren Roller-Führerschein bestanden. Die bestandene Rollerprüfung sorgte gleichzeitig dafür, dass wir als Klasse nun auch Ausflüge auf öffentlichen Straßen mit dem Roller machen dürfen.

Für unseren ersten Ausflug sind wir gerne der Einladung unserer Patenklasse der 1H vom BSW gefolgt. Eine knappe halbe Stunde sind wir zum BSW gerollert und haben nochmals bewiesen, dass wir die Regeln beim Rollern auch im Straßenverkehr einwandfrei umsetzen können.

Am BSW wurden wir dann von der 1H im Empfang genommen. Die Kinder zeigten uns erst einmal ihren tollen, neuen Schulhof, bevor es dann, zum langersehnten Fußballspiel auf dem Mini-Kicker kam.

Mit starkem Einsatz und Kämpferwillen stürmten die Kinder der 1D sofort auf das gegnerische Tor und „ballerten“ drauf los. So stand es schon nach wenigen Minuten 0:7 für die Kids von der Genslerstraße. Dies hätte der erste Sieg der GLS über den BSW seit langem werden können, doch um die gemeinsame Klassenfahrt im Herbst nicht zu gefährden, wurden die Klassen gemischt. Jetzt fielen noch weitere Tore auf beiden Seiten und alle Kinder der 1H und der 1D gingen als Sieger aus dem Spiel hervor.

Nach einer gemeinsamen Pause machten wir uns wieder auf den Rückweg mit dem Roller, welcher sicherlich nicht nur auf Grund der Steigung, deutlich anstrengender war als die Hinfahrt. Wir bedanken uns bei der 1H für die Einladung zum BSW und laden euch gerne auch zu uns an die GLS ein. Wir freuen uns, auf die gemeinsame Klassenfahrt im Herbst mit euch.

Inga Böttger und die 1D

Hier gibt es weitere Bilder vom Minikicker-Turier 2017!